Antalyas schönste Seite – Mit dem Boot an die türkische Riviera

AntalyaWährend die Abendsonne alles in goldenes Licht taucht, liegt man an Deck und genießt das sanfte schaukeln der wellen. In der Hand ein kühler Drink, während die Sonne langsam das Meer küsst und die Nacht hereinbricht. Für viele ist es ein Traum mit dem Boot die türkische Riviera zu erkunden. Was viele nicht erwarten, ist das ein Urlaubstrip per Boot von Antalya aus kein Traum sein muss. Egal ob Sie einen Bootführerschein haben und selber fahren oder auf einem Boot mit Kapitän reisen, Bootsurlaub ab Antalya ist ein einmaliges Erlebnis für jeden. Die Reise ist nicht nur traumhaft schön, sondern das Mittelmeer an der türkischen Riviera bietet auch beste ruhige Wasserbedingungen zum Segeln oder Motorbootfahren. Surfer, Taucher oder Jet-Ski Fans kommen aber ebenso auf ihre Kosten.

Dank 300 Sonnentagen im Jahr bietet die Türkise Küste, wie die Strände Antalyas genannt werden, Kapitänen und Gästen an Bord perfektes Seewetter an den meisten Sommertagen. Herrliches klares Wasser das azurblau bis zum Horizont reicht, traumhafte Strände und die milde Seeluft lassen das Herz von Küstenfans höher schlagen. Man kann gemütlich mit dem Boot von Bucht zu Bucht schippern und seinen einsamen Traumstand suchen. Wer es sportlich mag kann sich mit dem Motorboot austoben, und Badenixen sind in ihrem Element. Wenn die Sonne versunken ist geht man vor Anker in einem der vielen malerischen Küsten Dörfer. Dort kann man einkehren in Restaurants mit lokalem Charme, oder einfach an Deck liegen und die Sterne zählen.

Angler haben die Türkei bisher noch nicht für sich eingenommen, doch immer mehr entdecken die Möglichkeiten. Einen Angelschein haben die wenigsten, man sollte ihn sich aber zur Sicherheit im Urlaubsort ausstellen lassen. Viele Hotels erledigen diese Formalität für ihre Gäste, die Kosten belaufen sich je nach Region nur auf wenige Euro. Dann kann man in den Flüssen, Seen und auf See die Rute auspacken, und die mediterrane Fischwelt entdecken. Das Fischen auf hoher See ist für viele Hobbyangler eine völlig neue Herausforderung. Immer mehr Schiffe bieten Angeltouren unter Anleitung an, sodass man sich mit Unterstützung ausprobieren kann bevor man allein losseegelt. Auch als Hotelgast kann man sich ein kleines Boot Miete und einen Tag lang die Einsamkeit auf See genießen.

Die Wahl des schwimmenden Untersatzes fällt in der Türkei schwer, denn die Auswahl ist groß. Von der Luxus Kreuzfahrt über Motorboot und Segelboot bis zum Hausboot gibt es alles was des Skippers Herz begehrt. In der Türkei kann jeder, der einen Bootsführerschein hat ein Boot mieten. Es gibt etliche Möglichkeiten und Angebote. Wer selbst keinen Bootsführerschein hat kann eine der günstigen Schiffstouren buchen. Diese rangieren von einem Stunden-Ausflug bis zu mehrtägigen Schiffstouren inklusive Übernachtung an Bord. Die Reiseleitung bestimmt hier den Kurs und die Ziele. Die Touren sind eine schöne Möglichkeit für alle, die sich einen Überblick über die Küste wünschen und die schönsten Hot-Spots sehen wollen. Kenner kommen teilweise mit dem eigenen Hausboot und erkunden die türkische Riviera auf eigene Faust. Egal welches für Sie die beste Lösung ist, in Antalya werden Sie sie finden.

Wer sich Sorgen um sein Urlaubs Budget macht kann beruhigt sein: In der Türkei gibt es viele preiswerte Angebote für Boote aller art. Besonders Hausboote oder Segelboote werden von vielen verschiedenen Anbietern angeboten. Unerfahrene sollten sich vorher genau informieren auf was es zu achten gilt, damit der Urlaub sorglos gestartet werden kann. Die Bootsmiete ist vergleichbar mit dem Mieten eines Mietwagens, jedoch ist ein Platten weitaus weniger gravierend als ein Leck. Dank Preisvergleich und Checkliste der Mängel kann jeder ein günstiges uns sicheres Boot für seinen Türkei-Törn finden. Dabei kann es sein, dass die Buchung von Zuhause aus billiger ist als vor Ort. Wer aber nur eine kurzen Trip will, um ein sich ein wenig Seewind um die Nase wehen zu lassen, der kann unbesorgt vor Ort auf die Suche nach Angeboten gehen.

Wer seiner Urlaubskasse kein enges Limit setzen muss kann sich an der türkischen Riviera Luxusjachten mieten. Aus Wunsch mit Kapitän und Crew kann man sich so an der Küste entlangfahren lassen. Inzwischen sind exklusive Boote keine Seltenheit mehr. Dank dem Aufschwung der letzten Jahre sind viele reiche Türken inzwischen stolze Bootsbesitzer, und bei diesem Statussymbol will niemand sparen. Wer sich so glücklich schätzen kann Freunde aus der türkischen Oberschicht zu kennen, der darf sich bei einer Einladung auf die Yacht besonders freuen. Die Türken haben das Dolce Vita zu Wasser entdeckt, und Urlauber wie Einheimische profitieren von den exklusiven Angebo(o)ten.

Die beste Kombination aus Luxus und preis Verhältnis bietet Urlaubern aber die Kreuzfahrt. Die pauschalen Angebote bieten oft all inklusive Verpflegung und landen jeden Tag an einem anderen Traumstrand der türkischen Riviera an. Viele Fahrten starten von Antalya aus, und fahren die malerische Küste entlang. Nicht ganz billig aber umfassender Service. Wer wenig oder kein türkisch spricht erfüllt sich mit einer Kreuzfahrt von Antalya aus seine Urlaubsträume ohne selber viel arrangieren zu müssen.

Egal wofür sie sich entscheiden, wer einmal die Küste Antalyas vom Schiff aus entdeckt hat wird es nie vergessen. Und nicht wenige kommen jedes Jahr wieder um noch mehr von Antalyas schönster Seite zu entdecken.

Das könnte Sie auch interessieren